Kategorie Gesellschaft

KI im Alltag

KI

Wie künstliche Intelligenz unseren Alltag beeinflusst Ein Beitrag zum ISIG von: Marc Munz Abstract Künstliche Intelligenz (KI) – noch immer Science Fiction oder längst Bestandteil unseres täglichen Lebens? Mit dieser Frage beschäftigt sich der vorliegende Beitrag. Ist KI nur ein…

KI im Film

Das Thema Künstliche Intelligenz ist wesentlich geprägt von Film und Fernsehen. Um die Zeit bis zum Start unserer KI-Reihe zu überbrücken, wollen wir – strenggenommen zugegeben nicht ganz sooo wissenschaftlich – einmal fragen, ob Sie sich an einen Film erinnern…

Call for Papers: „KI in der Gesellschaft“

Unter dem Titel „Künstliche Intelligenz – Eine anwendungsorientierte Betrachtung“ hat ISIG im März 2020 mit der Veröffentlichung einer Reihe von Beiträgen begonnen, die sich mit dem Nutzen von KI in verschiedenen Anwendungsgebieten auseinandersetzt. Gemein ist diesen Beiträgen die IT-zentrierte Perspektive.…

Klimakrise, Konsumismus und Soziale Arbeit

Zusammenfassung

Die in der Klimadiskussion rund um Symbolfiguren wie Greta Thunberg deutlich zu Tage tretende Kapitalismuskritik öffnet Fragen nach der Hegemonie der Ökonomie; Fragen, die und der sich die Profession Soziale Arbeit stellen kann. Reinke trägt verschiedene Ansätze zusammen und skizziert ein neues Sozialmanagement, das die in die Krise führenden Pfade bisherigen ökonomischen Wandelns verlässt und – sozialpädagogisch untermauert – eine solidarische Gesellschaft fokussiert.

Ökonomie 4.0

Ein angepasster Ökonomie-Gedanke für die Zeiten von Industrie 4.0 – und danach Ein Beitrag zum ISIG von: Dr. Peter Hoffmann Dr. Hartmut Reinke Abstract Mit einer Reihe von Schlagworten wird aktuell im Grunde genommen eine Binsenweisheit beschrieben: Die Technik entwickelt…