Call for Papers: „KI in der Gesellschaft“

Unter dem Titel „Künstliche Intelligenz – Eine anwendungsorientierte Betrachtung“ hat ISIG im März 2020 mit der Veröffentlichung einer Reihe von Beiträgen begonnen, die sich mit dem Nutzen von KI in verschiedenen Anwendungsgebieten auseinandersetzt. Gemein ist diesen Beiträgen die IT-zentrierte Perspektive.

Unter dem Titel „Gesellschaftliche Intelligenz – Eine gesellschaftsorientierte Betrachtung von KI“ möchte ISIG diese IT-Perspektive verlassen und sammelt dafür Beiträge von Autorinnen und Autoren, die die Nutzung von KI und deren Auswirkungen aus betriebs- und volkswirtschaftlicher, gesellschaftlicher und sozialer Sichtweise beleuchten.

  • Die Veröffentlichung ist für den 19. Oktober 2020 geplant.
  • Die Deadline für das Einreichen von Beiträgen ist der 20. September 2020.
  • Der Umfang der einzelnen Beiträge ist nicht limitiert.
    Idealerweise sollte er bei etwa 5000 Wörtern liegen, was etwa 15 bis 25 Seiten sein sollte.
    Verlässt Ihr Text diesen Bereich deutlich, dann wenden Sie sich bitte im Vorfeld an uns.
  • Das Format entspricht dem unserer auf ISIG verfügbaren Publikationen. Eine Vorlage wird in Kürze hier zum Download bereitgestellt werden.

Bei Fragen oder Vorschlägen für Beiträge zu diesem Titel schreiben Sie gerne eine Mail an: info @ bifop . de oder nutzen Sie unser Kontaktformular:


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.